Aktien sind Wertpapiere

Termingeschäfte

Auch Zeitgeschäfte. Geschäfte an der Börse, die bis zu einem festgelegten Zeitpunkt und zu bestimmten Konditionen erfüllt werden sollen. Generell ist ein Handel mit Basiswerten aller Art möglich (z. B. mit Wertpapieren, Zinsen, Währungen, Rohstoffen).

Man unterscheidet dabei in drei Arten von Termingeschäften: Die Ausführung von Fixgeschäften ist zwingend, während es bei Prämiengeschäften möglich ist gegen Zahlung einer Prämie zurück zu treten. Bei Optionsgeschäften ist es dem Käufer vorbehalten, das Recht auszuüben oder es verfallen zu lassen.

Gegensatz: Kassageschäfte

Hinweis: Termingeschäfte sind aus unserer Sicht nicht für die Geldanlage von Privatpersonen geeignet. Wir empfehlen für die Geldanlage langfristige, gut diversifizierte Anlagestrukturen im Rahmen einer persönlichen Beratung.

 

zurück zum Wiki

Termin vereinbaren