Aktien sind Wertpapiere

Quartalsbericht

Auch Zwischenberichterstattung. Regelmäßige Berichterstattung über die Geschäftsentwicklung eines Unternehmens nach den ersten drei, sechs und neun Monaten des Geschäftsjahres. Sie gelten als Indikatoren für den später folgenden Jahresabschluss, da sie nach den selben Rechnungslegungsgrundsätzen erstellt werden müssen. Der inhaltliche Aufbau wird von § 63 der Börsenordnung bestimmt.

Die im Prime Standard gelisteten Unternehmen sind dazu verpflichtet Quartalsberichte in englischer und deutscher Sprache zu veröffentlichen und diese auch digital zur Verfügung zu stellen (§ 63, Abs. 8 BörsO). 

 

zurück zum Wiki

Termin vereinbaren