Aktien sind Wertpapiere

Nennwert

Auch Nominalwert oder Nennbetrag. Beschreibt den Anteil einer Aktie am Grundkapital der ausgebenden Aktiengesellschaft. Entsprechend entspricht die Summe des Nennwertes aller Aktien - das sogenannte Aktienkapital - dem Grundkapital des Unternehmens. Derzeit liegt der Mindestnennbetrag für Aktien in Deutschland bei 1 Euro. 

Im Zusammenhang mit Anleihen oder Schuldverschreibungen gibt der Nennwert den Teilbetrag der Schuldverschreibung an, in den die gesamte Anleihe aufgeteilt wurde.

Siehe: Nennwertaktien, Stückaktien

 

zurück zum Wiki

Termin vereinbaren