Aktien sind Wertpapiere

Libor / LIBOR

Kurz für London Inter Bank Offered Rate. Laufend in London ermittelter Referenzzinssatz für den Interbanken-Handel. Er wird unter anderem für die Berechnung des Kreditzinses hinzugezogen. 

Der Libor deckt verschiedene Laufzeiten für Termingeschäfte ab (ein, zwei, drei, sechs und zwölf Monate) und wird täglich als Durchschnitt aus den Brief-Sätzen einer variablen Anzahl von internationalen Großbanken ermittelt. Dabei ist die Anzahl der Banken von der Währung abhängig, für die der Zinssatz errechnet wird.

Laut FCA (Financial Conduct Authority) soll der Libor Ende 2021 durch einen neuen Referenzzinssatz ersetzt werden, um bestehende erhebliche Schwächen des Zinssatzes auszubessern. 

Siehe: Euribor

zurück zum Wiki

Termin vereinbaren