Aktien sind Wertpapiere

Eigenkapitalquote

Die Eigenkapitalquote gibt den prozentualen Anteil des Eigenkapitals am Gesamtkapital eines Unternehmens an (=Bilanzsumme). Sie wird folgendermaßen berechnet:

Eigenkapital ÷ Gesamtkapital x 100 = Eigenkapital in %
(Beide Faktoren werden in der Unternehmensbilanz aufgeführt) 

Die Quote wird oft als Instrument zu der Beurteilung der finanziellen Stabilität, der Unabhängigkeit und der Bonität eines Unternehmens hinzugezogen. 

 

zurück zum Wiki

Termin vereinbaren