Aktien sind Wertpapiere

Aktiengesellschaft

Die Aktiengesellschaft, kurz AG, ist eine Unternehmensrechtsform. Dabei handelt es sich um eine Kapitalgesellschaft, deren Grundkapital in Aktien mit jeweils gleichem Nennwert zerlegt ist. Manche AGs ziehen es vor, ihr Grundkapital in nennwertlose Stückaktien aufzuteilen.

In Form dieser Aktien halten Aktienbesitzer also Gesellschaftsanteile. Sie sind am Grundkapital des Unternehmens mit ihrer Einlage beteiligt und haften auch nur in Höhe dieser. Eine Haftung mit dem Privatvermögen ist ausgeschlossen.

 

zurück zum Wiki

Termin vereinbaren